Geschichte

Doktorhaus mit Tradition

1956, vor genau 60 Jahren, eröffnete Dr. Armin Urech seine internistische Arztpraxis an der Stapferstrasse 32, nachdem er bereits seit 1947 an der Stapferstrasse 50 praktiziert hatte. Das 1906 erbaute Haus war vorher vom Juristen und Politiker Dr. Alfred Keller als Anwaltskanzlei und Wohnsitz genutzt worden.

Die Praxis blieb vorerst in der Familie mit Übergabe an den Sohn Christoph Urech im Jahre 1983. 1991 wurde ein moderner Anbau am herrschaftlichen Haus fertiggestellt, der die Erweiterung zu einer Gruppenpraxis ermöglichte. Dr. Cornelia Urech-Ruh 1991 als Gynäkologin und Dr. Christine Flaig Rhonheimer 1992 als Allgemeinmedizinerin/Frauenärztin erweiterten das medizinische Angebot.  Mit dem Eintritt der beiden Gynäkologinnen Dr. Simone Kobler 2014 und Dr. Rebecca Königsdorfer 2016 verschiebt sich der Praxisschwerpunkt von der Hausarztmedizin zur Frauenheilkunde. Nach der Pensionierung Ende 2017 von Dr. Christoph Urech und Dr. Cornelia Urech-Ruh ergänzt Dilek Gugelmann ab Januar 2018 das gynäkologische Team an der Stapferstrasse. Die definitive Umwandlung in eine rein frauenärztliche Praxis erfolgte ab Oktober 2019, nachdem auch Frau Dr. Flaig Rhonheimer pensioniert war.

Dr. med. Cornelia Urech-Ruh

Fachärztin Gynäkologie, Geburtshilfe  spez. Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie
ab Januar 2018 weiterhin im Kinderwunschzentrum Baden tätig

Dr. med. Christoph Urech

Facharzt Innere Medizin
seit November 2017 in Pension

Dr. med. Christine Flaig Rhonheimer

Fachärztin Allgemeine Innere Medizin, Frauenärztin
seit Oktober 2019 in Pension